Press "Enter" to skip to content

Chirurgische Masken reichen laut Ärzten nicht aus, um das Coronavirus zu verhindern

In der heutigen Zeit wird der Ausbruch des Coronavirus zum Gesprächsthema zwischen Behörden, Ärzten und Menschen auf internationaler Ebene. Darüber hinaus sind medizinische Gesichtsmasken zum langlebigen Image des COVID-19 geworden. Sie können sehen, dass Menschen die chirurgische Maske verwenden, um sich vor diesem tödlichen Virus mit der höchsten Rate in China zu schützen, das mehr als 31.000 Menschen infiziert und fast 1.100 getötet hat.

Auf der anderen Seite sagen Ärzte, dass Gesichtsmasken kein wirksamer Schutz sind, da die Nachfrage nach Gesichtsmasken rasant steigt. Andere Methoden gelten als die beste Option, um das Coronavirus zu verhindern.

Die Verwendung einer Gesichtsmaske reicht nicht aus, um sich vor diesem Virus zu schützen

Wie jeder weiß, breitet sich das Coronavirus mit hoher Geschwindigkeit aus und die Menschen sind sehr gefragt, um die chirurgischen Masken in China zu kaufen, und mehr als die Hälfte der Bevölkerung in China wartet in der Warteschlange vor Apotheken in der Hoffnung, eine zu kaufen. Es gibt viele Fabriken, die Überstunden machen, um diese Masken herzustellen, damit sie sie den Bewohnern übergeben können.

Die Wissenschaftler versuchen, einen Impfstoff herzustellen, um zu verhindern, dass sich dieses Virus von überall auf der Welt ausbreitet. Viele Leute denken, dass diese Masken wirklich hilfreich sind, um die Epidemie loszuwerden.

Aber nachdem sie sich mit diesem Virus befasst haben, sagen Ärzte, dass diese chirurgischen Masken nicht ausreichen, um Sie vor diesem Virus zu schützen. Diese medizinischen Gesichtsmasken sind äußerst vorteilhaft für Menschen, die an einer übertragbaren Krankheit leiden, damit diese Masken die Übertragung von Infektionen einschränken können.

Medizinische Gesichtsmasken sind so konzipiert, dass sie nur die großen Tröpfchen, aber keine Mikropartikel einschränken können. Es gibt auch andere robuste Masken mit eng anliegendem Sitz, die der beste Schutz vor diesen tödlichen Viren sind.

Gleichzeitig haben diese Masken keine Funktion zum Abtöten von Viren, so dass, wenn sich die Wassertröpfchen mit Viren füllen, die an der Oberfläche der Masken haften bleiben, sie fast ein paar Stunden einer Woche überleben können. Das bedeutet, dass das wiederholte Tragen einer Maske voller Viruspartikel dazu führen kann, dass Sie an gefährlichen Krankheiten leiden.

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt mehrere andere Möglichkeiten, sich vor dem Coronavirus zu schützen, darunter häufiges Händewaschen, Verwenden des weggeworfenen Taschentuchs beim Niesen und Husten. Außerdem sollten Sie einen Abstand von 3 Fuß zur anderen Person einhalten.

Choi, der Wissenschaftler aus China, sagte, er habe eine Maske entwickelt, die sehr nützlich sei, um das Wachstum dieses tödlichen Virus zu stoppen, und seine Oberfläche sei vollständig mit Salzkristallen bedeckt, die sehr hilfreich seien, um die Übertragung dieses tödlichen Coronavirus in diesem Moment zu unterbinden Zeit. Zu guter Letzt sagt der Geschäftsinsider, dass ich glaube, dass Virus-Deaktivierungsfilter eine entscheidende Komponente für eine schnelle Reaktion sein können, um die Ausbreitung von Atemwegserkrankungen während einer Epidemie und Pandemie unter Kontrolle zu bringen.

Andererseits ist China nicht nur das Land, das unter diesem Virus leidet, da es sich auf die USA, Japan, Vietnam und einige andere Länder ausbreitet.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *