Press "Enter" to skip to content

Unpraktische Joker sind jetzt auf der großen Leinwand

Die berühmte TV-Show mit rund 200 Folgen kommt jetzt als kompletter Film auf die große Leinwand. Impraktische Joker war eine TV-Show mit dem Thema eines Streichs mit versteckter Kamera. Scientist Show wird als vollwertiger Kinofilm in die Kinos kommen. Impraktischer Joker-Film e wird dieselbe Gruppe von vier Personen namens Joe Gatto, James Murray, Sal Vulcano und Brian Quinn haben. Sie waren bekannt als die unpraktischen Witzbolde in ihrer TV-Show, und jetzt wollen sie es in die Breite tragen. Während der gesamten TV-Show hatten sie viele Ideen, die für eine Fernsehserie zu groß waren. Eine halbstündige Fernsehserie und ein knappes Budget können diese Vorstellungen nicht verwirklichen. Deshalb haben sie beschlossen, daraus einen ganzen Film zu machen. Sie haben versprochen, dass von 10 Ideen des Films mindestens 7 oder 8 von diesen großen Ideen stammen werden, die zuvor aus ihrem Kopf kamen.

Der unpraktische Witzbold-Film kommt am Freitag in die Kinos und der ganze Film ist komplett ohne Drehbuch. Es gibt viele Aufgaben, die für die vier peinlich sind. In jeder Zeit muss ein Joker eine Aufgabe erledigen und drei andere Joker werden sich Warteschlangen füttern, um die ganze Angelegenheit zu erledigen. Wir haben auch eine Hintergrundgeschichte von Paula Abdul hinzugefügt, um eine Party im berühmten Miami Beach zu veranstalten. Bei dieser Party hat sie nur drei Witzbolde eingeladen, und dann hat jeder von ihnen eine Aufgabe bekommen, und wer dabei scheitert, wird auch nicht zur Party von Paula gehen.

Laut dem unpraktischen Joker-Drehbuch werden sie einen kompletten Roadtrip nach Florida machen und auch an einigen wilden Level-Aufgaben teilnehmen, wie zum Beispiel ein groteskes Make-up zu haben und aus einer Höhle zu kommen und den Leuten zu sagen, dass er darin gefangen war Höhle für rund drei Jahrzehnte. Einer der vier Joker, Sal Vulcano, erzählte den Reportern, dass sie vor drei Jahrzehnten eine Hintergrundgeschichte ihrer Freundschaft erzählen wollten und die Idee hatten, so viele verschiedene Leute zu casten. Als sie an die geradlinige Sängerin Paula Abdul dachten, waren sie sich ziemlich sicher, dass sie der letzte Name auf der Casting-Liste sein würde.

In dem unpraktischen Joker-Film wurde so viel E-Comedy-Zeug gemacht, genau wie ihre Live-Auftritte mit dem Namen The Tenderloins. Sie traten 2011 auf und viele Leute kamen zu ihren Konzerten in der gleichen Kleidung wie sie. Jetzt wollen sie einen ausgewachsenen Film für diese Fans machen, damit sie die Essenz der Live-Performance in den Kinos genießen können. Laut dem Interview mit diesen vier Witzbolden sagten sie, dass sie nie gedacht hätten, dass ihre Show so viel erreichen würde, aber als sie ihren etwa 20-jährigen Erfolg beendeten, nahmen sie die Herausforderung an, daraus einen Film zu machen.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *